A Travellerspoint blog

Teotihuacan


View Central & South America on PollyPanam's travel map.

So, da wir uns mittlerweile beim Metrofahren ziemlich sicher fuehlten war's an der Zeit auch mal die Busse zu testen. Und so sind wir komfortabel und einigermassen schnell (wenn nicht grade ne Schafsherde kreuzte) zum obigen Ort gefahren, der Stadt der Götter.

Camino de los Muertos

Camino de los Muertos

Das haben sich ausnahmsweise mal nicht die Spanier ausgedacht, sondern die Azteken, als sie die riesigen Pyramiden einer vorigen Kultur fanden und aus anscheinend herumliegenden Mammutknochen schlossen, die Stadt haben Goetter oder zumindest Riesen erbaut. Viel schlauer ist man heute auch nicht, nichtmal der Name der Kultur ist bekannt was irgendwie traurig ist wenn man bedenkt, dass sich Menschen vor 1500 Jahren soviel Muehe gegeben haben riesige Pyramiden aus dem Boden zu stampfen.

Pyramid of the Sun

Pyramid of the Sun

Die uebrigens gern mal platt gemacht werden, wie auch diejenige der Aztekenhauptstadt (= Mexico City) dann von den Spaniern. Sie wurde aber ersetzt. Durch eine Kirche. Irgendwie komisch wenn man bedenkt, wievielen Menschen an der Stelle schon die Koepfe abgeschlagen und die Herzen bei lebendigem Leib rausgerissen wurden..

Cathedral

Cathedral

Morgen verlassen wir Mexiko City, es soll einen kurzen Stopp in der angeblich sehr schoenen Kolonialstadt Puebla geben bevor wir uns abermals in den Bus nach Oaxaca quetschen.

Since we feel quite safe now taking the (very well-functioning and practical) Metro, we felt comfortabler enough to try the busses. So we got quite safely and fast (except when a herd of sheep crossed the road) to Teotihuacan, the City of the Gods. Thus it was called by the Aztecs, when they found the abandoned city and also some really long bones from which they guessed, that these had to be the remains of the gods. Actually, they were most likely mammuth bones. Nowadays it's still pretty unclear, who lived there, not even the name of that culture is known. That's pretty sad to think about, after all they put a lot into building these huge pyramids.
Tomorrow we'll leave Mexico City to go via Puebla to Oaxaca.

Posted by PollyPanam 16:55 Archived in Mexico

Email this entryFacebookStumbleUpon

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

If you aren't a member of Travellerspoint yet, you can join for free.

Join Travellerspoint